Baltic Lights 2018
Insel Usedom

Baltic Lights 2018

Zum dritten Mal fanden die Baltic Lights, organisiert und initiiert von Till Demtrøder, auf der Insel Usedom, in Heringsdorf statt. Über 60.000 Zuschauerinnen und Zuschauer verfolgten die spannenden Schlittenhunderennen am Strand zwischen Heringsdorf und Ahlbeck.

Neben internationalen Schlittenhundeteams starteten zahlreiche prominente  TV Stars in einem Charity Rennen zu  Gunsten der Welthungerhilfe. Jutta Speidel, Matthias & Inge Steiner, Gerit Kling, Maxi Arland, Patrick Fichte, Birte Klang, Wolfgang Lippert oder Ulrike Folkerts und Karsten Speck – das sind die promineten Starter beim Charity Rennen – Stars zum Anfassen, nicht nur an der Strecke direkt am Strand, wo die Zuschauer die Wettkampfteilnehmer hautnah anfeuern können, sondern auch auf dem Musherplatz, dem Sportplatz, direkt neben der Heringsdorfer Seebrücke.

Dabei wurde die Rekordsumme von über 43.000 EUR erzielt, die sich aus Spontanspenden der Stars, vielen Spenden der Zuschauer und einer Grossspende in Höhe von  25.000 EUR des Unternehmens Cellagon (Hauptsponsor) zusammenstellte.

Das nächste Baltic Lights findet vom 08. bis 10. März 2019 statt.

Dabei wurde die Rekordsumme von über 43.000 EUR erzielt, die sich aus Spontanspenden der Stars, vielen Spenden der Zuschauer und einer Grossspende in Höhe von  25.000 EUR des Unternehmens Cellagon (Hauptsponsor) zusammenstellte.

Das nächste Baltic Lights findet vom 08. bis 10. März 2019 statt.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*