Promenade im Winter
Insel Usedom

Schneegestöber auf der Insel Usedom

Nach der heftigsten Sturmflut der letzten Jahre, dem Schneewochenende kam das Wintertief, dass dann doch nicht so schlimm für die Region ausfiel. Trotzdem gab es Schnee und verwandelte die Kaiserbäder in eine Winterlandschaft. Am Samstag spazierten viele Gäste wieder am Strand entlang, wo die ersten Eisschöllchen zu sehen waren. Der etwas bewölkte Himmel lies immer einmal wieder die Sonne sehen.

Doch am Nachmittag kam wieder Schnee… Er hüllte die Kaiserbäder in eine Schneeschleier und die Schneedecke erhöhte sich wieder um ein paar Zentimeter.

Weiter im Inland ist die Schneedecke, wenn überhaupt eine da ist, nur von minimaler Höhe.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*